Werke von Komponisten, die zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert als Kirchenmusiker in Wien tätig waren, erklingen beim Jahreskonzert des Gemischten Chores im März 2020. Zu ihnen gehören so bekannte Namen wie Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert, aber auch selten in Konzertprogrammen erscheinende Komponisten wie Michael Haydn, Antonio Salieri und Xaver Reutter, deren Werke vielleicht zum ersten Mal in unserer Region aufgeführt werden.

Solisten und Chor werden bei diesem Konzert wieder von der Camerata Concordia unter der Leitung von Wolfgang Erber begleitet.

Sonntag, 29. März 2020
17.00 Uhr
Kirche St. Jakobus, Denzlingen

Eintrittskarten bei den bekannten Vorverkaufsstellen und über die Chormitglieder