PJC - Grillhock am Anglerheim am 10.August 2020

Am Abend des 10. August  waren die Temperaturen immer noch so extrem hoch, dass ich tatsächlich überlegte, ob ich an unserem alljährlichen Grillhock teilnehmen sollte, oder nicht.

Da ich aber bei den letzten Chorproben nicht dabei sein  konnte, war der Wunsch möglichst alle wieder zu sehen letztendlich groß genug, um meinen Mann, meinen Salat, die Lammkoteletts und Getränke zu schnappen und mit allem durch diese unglaubliche Hitze zum Anglerheim zu schleichen.

Kirsten, Iris und Rosi waren bereits seit einiger Zeit hier oben, hatten den Grill angefeuert den Kühlschrank angestellt und (natürlich) Desinfektionsmittel bereitgestellt!!!

Es sind Coronazeiten !!

Also: wie, was, wo und wohin?

Die Tische (wie immer) längs unter das Dach des Vereinsheims zu stellen erwies sich als nicht soooo geschickt. Hier war es zu warm und zu stickig.

Also schnappten wir sie uns, platzierten sie auf der Wiese neu ….stellten die Bänke drumrum ….super!! Hier war Schatten und viiiiel frische Luft ….. hier konnten wir den Abend verbringen.

 

Dass es ein leckeres Büffet, feine Getränke und viel zum Reden und Lachen gab, muss ich nicht ausführlich betonen und beschreiben, es war ein fröhliches und harmonisches Beisammensein.

 

Ich danke unserem Vorstand für die Mühe der Vorbereitungen und die Möglichkeit, dass wir diesen Abend gemeinsam verbringen konnten, denn wie es weitergeht, wann wir wieder zusammentreffen werden…..das werden erst die nächsten Monate zeigen.

Angela Maas