Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums unserer Dirigentin Sabine Pander beim Pop-und Jazzchor wollten wir ihr eine ganz besondere Freude machen. Da Sabine sehr bescheiden ist und kein Aufsehen um ihr Jubiläum haben wollte, mussten wir uns überlegen wie wir trotzdem unsere Dankbarkeit und Freude zum Ausdruck bringen können.

Sabine ist eine Künstlerin durch und durch, weshalb klar war, dass wir uns mit einem selbst getexteten Lied - einer Hommage an sie – bedanken.

Wer kennt nicht das schöne Lied von ABBA „Thank you for the music“?


Hier ein kleiner Auszug aus unserer Übersetzung für Sabine:

Wir sind nichts Besonderes,
wir sind sogar ein bisschen langweilig,
wenn wir einen Witz erzählen,
kennt ihn jeder schon davor.
Aber wir haben ein Talent,
eine wunderschöne Gabe,
jeder kann es hören wenn wir mit dem Singen beginnen.
Wir sind dankbar und stolz,
alles was wir wollen ist laut singen:
Wir sagen danke für die Musik,
die Lieder die wir singen,
danke für all die Freude die sie uns bringen ….
Ohne die Lieder und ohne dich was wären wir ….
Deshalb sagen wir danke, dass du sie uns gibst.
Wir sagen immer:
Du bist die beste, jeder darf das hören.
Und wir wundern uns wie wir ohne dich auskommen konnten?
Dann fanden wir die Antwort:
vor 10 Jahren als du zu uns gekommen bist,
begann für uns die Show.
Wir sind glücklich mit dir und ja wir können sagen wir sind deine Fans.
Wir haben so ein Glück,
wir sind so stolz dein Chor zu sein.
Wir möchten es für jedermann singen:
Was für eine Freude,
was für ein Leben,
was für ein Chor.

 Der Text spricht für sich bzw. für unsere Chorgemeinschaft mit Sabine!

Carolin, unsere Vizedirigentin, suchte eine schöne Chorversion aus. In einigen heimlichen Proben studierte sie mit uns das Lied, den Text und die Choreographie ein. Gekonnt wie immer, wenn sie uns begleitet, war es ihr wichtig, dass wir alle auch körpersprachlich genau das zum Ausdruck bringen, was wir singen.

Der Auftritt, auf den wir uns alle sehr gefreut haben ist uns gelungen!

In der Tat haben wir uns Dank Sabines Engagement, ihrer perfekten Liedauswahl, ihrer unermüdlichen Geduld mit uns, ihrer Perfektion und nicht zuletzt ihrer Freude an der Chorleitung in jedem dieser 10 Jahre weiter immer und immer weiter entwickelt.

 Wir wünschen uns noch viele weitere Jahre mit Sabine und freuen uns auf alles was kommt.

 Silvia Keller

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.