images/headers/Home_Fi01.jpg

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,

liebe Concordia-Freunde, liebe Sängerinnen und Sänger,

da unsere Quartalsmitteilung des ECHO 2/2020 wahrscheinlich nur aus dem Deckblatt bestehen würde, wende ich mich in dieser Form an Sie.

      Seit Wochen können der Männerchor, der Gemischte Chor und der Pop- und Jazzchor sich nicht mehr zu ihren wöchentlichen Proben treffen. Auch ein außerhalb der Proberäume freundschaftliches Treffen einzelner Chormitglieder ist aus uns allen bekannten Gründen so gut wie nicht möglich. Das lange und intensiv einstudierte Konzert des Gemischten Chores ist Ende März ausgefallen, das des Pop- und Jazzchores im Juni wird ebenfalls nicht stattfinden, so auch unser traditioneller Concordia-Grillhock über Christi Himmelfahrt 2020. In welcher Form das 175. Jubiläum des Männerchores im November stattfinden wird, ist noch völlig ungewiss. Ideen der Festgestaltung durch den Vorstand werden vielleicht verändert durchführbar sein – wenn überhaupt!


      Dieser Zustand macht uns alle sehr betroffen, unsere treuen Konzertbesucher, die Chorleiter und uns Sängerinnen und Sänger. Die schrittweisen Lockerungen der Einschränkungen unseres täglichen Lebens können sich positiv wie negativ für die Bürger, sprich für uns alle, auswirken. Wir wissen nicht, was kommt, werden aber unser Bestes tun.

      Ich wünsche uns, dass wir bald wieder zusammen singen dürfen, wenn die hygienischen Umstände dieses zulassen. Ich wünsche uns, dass wir Sie, liebe Chorfreunde, wieder mit unseren Konzerten erfreuen können. »Musik eint uns, Musik eint Völker«, wie es die Dirigenten Daniel Barenboim mit seinem »West-Eastern Divan Orchestra« und Justus Frantz mit seinen »Philharmonien der Nationen« beweisen.

Ihnen, liebe Leserinnen und Lesern dieser Zeilen, wünsche ich das, was am wichtigsten ist:

Bleiben Sie gesund!

Ihr

  

 

Denzlingen, im Mai 2020

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.