Der Männerchor und der Pop & Jazz Chor hatten nach langer Singpause am 26.7.21 um 19 Uhr endlich mal wieder einen Auftritt in der Öffentlichkeit.
Ganz Corona-konform wurde aus der Seeterrasse des KUB eine Bühne auf der sich beide Chöre gut gelaunt und hochmotiviert dem Publikum präsentierten.
 
Bei bestem Wetter fanden sich zahlreiche Zuhörer  - mit Klappstühlen und Decken bestückt – auf der Terrasse und am Seeuferweg ein, um das Open-Air-Konzert zu erleben.
 
 
Die lange Probenpause hörte man beiden Chören absolut nicht an und es war ein cooles befreiendes Gefühl endlich mal wieder auf einer Bühne zu stehen. Insgesamt war es ein gelungener Abend der auch in Pandemiezeiten mit Sicherheit unvergessen bleibt.
 
Uwe Rau

Der Pop & Jazz Chor und der Männerchor hatten nach langer Singpause am 26.7.21 um 19 Uhr endlich mal wieder einen Auftritt in der Öffentlichkeit. Ganz Corona-konform wurde aus der Seeterrasse des KUB eine Bühne auf der sich beide Chöre gut gelaunt und hochmotiviert dem Publikum präsentierten.

Bei bestem Wetter fanden sich zahlreiche Zuhörer  - mit Klappstühlen und Decken bestückt – auf der Terrasse und am Seeuferweg ein, um das Open-Air-Konzert zu erleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die lange Probenpause hörte man beiden Chören absolut nicht an und es war ein cooles befreiendes Gefühl endlich mal wieder auf einer Bühne zu stehen. Insgesamt war es ein gelungener Abend der auch in Pandemiezeiten mit Sicherheit unvergessen bleibt.

 
Uwe Rau
 
 
 

Was für eine Zeit, diese Zeit ohne Chorproben! Keine Aussicht auf ein Konzert, kein Sport und sonstige gewohnten Freizeitbeschäftigungen. Das hieße eigentlich: sehr viel Zeit. Ich werde sie nutzen, um einen Rückblick zu halten auf die letzten 15 Jahre im Gemischten Chor der Concordia Denzlingen.

Erst seit kurzem im Schwarzwald angekommen, hörte ich – seit vielen Jahren selbst begeisterte Chorsängerin – von dem wunderbaren Mozart-Konzert im Mai 2006. Das war Grund für mich, Mitglied in dieser Gemeinschaft zu werden.

 

Ein Urgestein der Concordia wurde 75

Das Urgestein, unser lieber Werner, trat bereits 1964 den Concordia-Chören Denzlingen bei und prägte wie kaum ein anderer deren Chorgeschichte. Neben dem Gemischten Chor sang und singt er begeistert auch im Männerchor. Hier war er Initiator und Mitbegründer der legendären „Concordia-Kids“ und prägte deren Auftritte mit spontanen Einlagen.

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, welche ausschließlich essenziell für den Betrieb der Seite sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.