Zur Vorbereitung des Jahreskonzertes des Männerchores am 17. November 2019 im KUB unter dem Motto „Irgendwo auf der Welt“ wurde ein Wochenende im Oktober, ein Freitagabend und der folgenden Samstag zu einem mehrstündigen Probewochenende genutzt. Es waren intensive Stunden, mit konzentrierten Proben und gemeinsamen Austausch.

Eine Woche vor unserem Auftritt traf sich der Chor zur Generalprobe im KUB, wo die Sänger unter „Konzertbedingungen“ auf der Bühne standen und von Nanotsu Miyaji, der Ehefrau unseres Dirigenten Maki Kobayashi, am Flügel begleitet wurden. Somit konnte sich unser Dirigent speziell auf`s Dirigieren konzentrieren. Dies war auch nötig, denn neben dem Chor standen unser Solist Uwe Rau und eine Kleingruppe des Chores im Mittelpunkt. Alle gemeinsam bedurften noch einem besonderen „Feinschliff“.

Volker Winkler

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.