Sonne, herrliches Wetter, fröhliche Stimmung und eine motivierte Sängerabordnung unseres Männerchores!

Simone, die Tochter unseres Chorbruders Manfred Nübling hat in der Pfarrkirche St. Peter und Paul am Samstag, 11.06.2022 ihren Gregor geheiratet. Die Barockkirche, welche früher eine Klosterkirche war, ist ein einzigartiges Zeugnis barocker Architektur im gesamten süddeutschen Raum. Bereits der Transfer nach St. Peter war ein Highlight, da der Chor mit einem Reisebus in Denzlingen abgeholt wurde. Nach weiteren Proben war der Männerchor auf seinen Auftritt bestens vorbereitet und nahm die vorgesehenen Plätzen im Altarbereich ein.

Unter den Klängen der „Orgel Toccata 5“ von Charles Marie Widor (1844-1937), meisterhaft gespielt auf vier Akkordeons, betrat dann das Brautpaar die Kirche. Begrüßt wurde es von einem mit dem Brautpaar befreundeten Pfarrer, der in St. Peter 1990 seine Vorbereitungszeit für das Priesteramt absolviert hatte und derzeit als Militärseelsorger (für Insider: KaSak!) tätig ist.
Musikalisch wurde die Trauungsfeier durch einen mit dem Brautpaar befreundeten Tenor Peter Parsch, der auch den MC dirigierte, seine Tochter, Kommilitonen der Musikhochschule Tuttlingen und den Männerchor der Concordia gestaltet.
Puccinis Arie „Nessun Dorma“ aus der Oper Turandot in der Klosterkirche zu hören, war ergreifend. Das allen bekannte Klatschen des Publikums beim „Vincero“ fiel allerdings in den heiligen Hallen aus.

Es war eine sehr beeindruckende Feier, die auch durch die herrliche Wetterlage für das Brautpaar immer in Erinnerung bleiben möge.
Nach dem Gottesdienst trafen sich alle Teilnehmer auf dem Platz vor der Abtei zu einem Umtrunk und sehr angeregten Gesprächen - besonders mit dem Militärseelsorger, der im Habit eines Monsignores und Domkapitulars sich uns als sehr fröhlicher und weltoffener Mann zeigte!

Wir wünschen dem Brautpaar alles Gute, ein harmonisches Miteinander und glückliche Erinnerungen an diesen Tag!

Matthias Biesel

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, welche ausschließlich essenziell für den Betrieb der Seite sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.