Am 27.07. trafen sich die Sänger des Männerchores auf dem Glottertäler „Mosthof“ (Dilgerhof). Bei schönstem Wetter und angenehmen Temperaturen konnten wir das zünftige Bauernvesper sowie den erfrischenden Most richtig genießen. Der malerische Blick hinunter ins Glottertal ist jedes Jahr auch ein Besuch wert. Die Wirtsleute Julia und Andreas Heizmann bedienten uns wie immer sehr herzlich.
Traditionell wurde nach der Stärkung so manches Lied angestimmt.

Der Chor unter der Leitung von Maki Kobayashi konnte eine Vielzahl von beliebten Chorstücken aus dem Standard-Repertoire vortragen.
In Abwechslung hierzu konnten die choreigenen Instrumentalisten Ferdinand Gräber (Akkordeon) und Gerhard Rappold (Gitarre) eine eigene Liedauswahl vortragen.

Die Stunden verflogen wie im Flug und schon bald nach Einbruch der Dunkelheit machte sich die Gruppe wieder auf den Heimweg.
Vielen Dank für die Unterstützung in Form von Spenden für Naturalien und beim Fahrdienst.

(M. Herrel)

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, welche ausschließlich essenziell für den Betrieb der Seite sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.